Herzlich willkommen auf www.sabine-berninger.de.

 

 Internetplattform von Sabine Berninger, Mitglied des Thüringer Landtags.

aktuell

 

 

Guten Tag!

 

aktuell:

 

Seit Juni 2004 bin ich (zuletzt wiedergewählt am 14. September 2014 über die Landesliste der Thüringer LINKEN) Mitglied des Thüringer Landtags. Aber nicht nur im Thüringer Landtag, sondern auch in anderen politischen Zusammenhängen engagiere ich mich LINKS. Für mehr soziale Gerechtigkeit, gegen Rechtsextremismus und Rassismus, für eine weltoffene und solidarische Gesellschaft.

Auf den folgenden Seiten versuche ich, einen Einblick in meine politische Tätigkeit zu geben. Ich hoffe, dass mir dies gelingt.

Herzliche Grüße, Ihre

Sozialbetreuung anerkannter Flüchtlinge wird weiter gefördert.

#EnqueteRassismus: Rechtspopulistischer 'Experte' - Rassist und Antisemit.

Flüchtlingspolitische Positionen der Parteien zur Bundestagswahl.

Berninger: Solidarische Verantwortungsübernahme in der EU.

Ausschuss-Anhörung zu Tiergefahrengesetz: Sachverständige lehnen „Rasseliste" ab.

Sachverständige: Rassismus konstruiert aus Verschiedenheit soziale Ungleichheit.

Eisenach verfolgt gute Ansätze in der Flüchtlingspolitik.

CDU sollte linkes Einwanderungskonzept besser ein zweites Mal lesen.

Flüchtlingspolitische #r2g-Bilanz.

Meiningen: Berninger kritisiert nicht umgesetzte Schließungsankündigung.

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe der Thüringer LINKEN.

 

aktualisiert am 22.09.2017

"Es ist eh egal, wer regiert"

….so oder so ähnlich beschreiben viele Menschen ihre Haltung zu politischen Parteien. Andere meinen, dass Parlamente und Regierungen ohnehin keine tatsächlichen Entscheidungen zur Veränderung treffen können.

Dass DIE LINKE, die in Thüringen seit 2014 mit Bodo Ramelow den Ministerpräsidenten stellt, diese Auffassungen nicht teilt, überrascht nicht. Wir sind davon überzeugt, dass DIE LINKE anders auf gesellschaftliche Herausforderungen reagiert und sich darin der Unterschied zeigt, wie weit bestehende Handlungsspielräume genutzt werden. Dass es nicht egal ist, wer regiert zeigen Erfahrungen aus der bisherigen Amtszeit der rot-rot-grünen Landesregierung in Thüringen.

Der neugewählte Bundestag wird darüber entscheiden, ob öffentliche Gelder im Sinne der Menschen ausgegeben werden oder nicht. Er wird entscheiden, wer sich in welcher Höhe an der Finanzierung der Gesellschaft beteiligt. Eine gerechte Steuerpolitik mit einer Reichensteuer ist Voraussetzung für eine solidarische Gesellschaft. Eine Mehrheit im Bundestag, die sich sozialer Gerechtigkeit, Solidarität in der Gesellschaft, der Stärkung der Demokratie und der Teilhabe verpflichtet fühlt, wird auch eine Landesregierung stärken, die Thüringen sozialer, demokratischer und ökologischer gestaltet.

Deshalb ist es ist nicht egal, wie die Mehrheiten im nächsten Bundestag aussehen. So wie es nicht egal ist, wer in Thüringen regiert.

Eine starke LINKE ist in jedem Fall ein Gewinn für die Menschen. Darum am 24. September beide Stimmen für DIE LINKE.

 

 


Weitere Links:  

So also sieht der "Mut zur Wahrheit" der AfD aus:

 

Ressourcen schützen: ja. Einseitig zu Lasten der Bevölkerung im ländlichen Raum: nein.

 

"Bitte lassen Sie auch die Flüchtlinge nicht alleine!"

DIE LINKE. im Thüringer Landtag
DIE LINKE. Thüringen
DIE LINKE. im Weimarer Land
Sie finden mich auch bei facebook
newsfeed der Landtagsfraktion
   

 

Auf Kriegsfuß mit der Wahrheit - Richtigstellung durch Afd-Thüringen verbreiteter Lügen.

 

Sonderseite zum Anhörungsverfahren für die Rechtsverordnung zur Festsetzung des Wasserschutzgebietes für die Trinkwassergewinnungsanlagen der Erfurter Wasserwerke. Hier finden Sie auch den Link zur Online-Petition im Thüringer Landtag. 

 

Beeindruckende Rede zur Flüchtlingsaufnahme meines Genossen Andreas Schubert, Vorsitzender der Stadtratsfraktion DIE LINKE. im Stadtrat Gera.

Infoseite der Linksfraktion:   Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen.  

Bürgerentscheid: Rekommunalisierung der Abfallwirtschaft im Ilm-Kreis!

   

 

 

Testseite

 

Sonderseite zum Bürgerentscheid.

   

 

V.i.S.d.P.: Sabine Berninger, Zimmerstraße 6, 99310 Arnstadt I Impressum